Bei einem Unfall in Frankfurt sind zwei Menschen schwer verletzt worden. (Symbolbild)
+
Bei einem Unfall in Frankfurt sind zwei Menschen schwer verletzt worden. (Symbolbild)

Mann verliert Kontrolle über Auto

Schwerer Verkehrsunfall in Frankfurt – Zwei Menschen verletzt

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

In Frankfurt hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Menschen wurden dabei verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Frankfurt - Im Frankfurter Stadtteil Hausen hat sich am Freitagabend (26.03.2021) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde der 78 Jahre alte Fahrer und seine 80 Jahre alte Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert wurden. Die Unfallursache ist bisher unklar.

Schwerer Unfall in Frankfurt: Fahrer verliert Kontrolle über sein Fahrzeug

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall am Freitagabend gegen 17.10 Uhr auf der Praunheimer Landstraße in Frankfurt-Hausen. Laut Angaben der Beamten fuhr der 78 Jahre alte Fahrer eines Skodas die Praunheimer Landstraße in Richtung „Am Hohen Weg“. An der Einmündung zur Straße „Am Eichwäldchen“ kam er aus bislang noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Bordstein, stieß gegen die Straßenlaterne und prallte schließlich gegen einen Baum.

Durch den Aufprall wurden der 78 Jahre alte Fahrer sowie seine 80-jährige Beifahrerin so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. An dem Fahrzeug entstand durch den Unfall in Frankfurt erheblicher Sachschaden. (msb)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare