Zwischen 1991 und 2007 sorgte die Mannschaft der Frankfurt Galaxy bei den Fans für Furore.
+
Zwischen 1991 und 2007 sorgte die Mannschaft der Frankfurt Galaxy bei den Fans für Furore. (Archivbild)

Football

Sensation perfekt! Frankfurt Galaxy kehrt auf die Football-Bühne zurück

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

Es ist die Rückkehr des Jahres im deutschen Football. Frankfurt Galaxy wird in der European League of Football (ELF) auf Touchdown-Jagd gehen.

  • Das „Frankfurt Football Team“ sucht noch nach einem Namen – und entscheidet sich für Frankfurt Galaxy
  • Der Name Frankfurt Galaxy wird im deutschen Football mit einer glorreichen Vergangenheit in Verbindung gebracht.
  • Mehr als 30.000 Menschen begeisterte Frankfurt Galaxy zwischen 1991 und 2007 regelmäßig.

Update vom Dienstag, 09.03.2021, 13.15 Uhr: Bereits am Vormittag wurde darüber spekuliert, jetzt ist die Sensation perfekt. Frankfurt Galaxy kehrt auf die große Football-Bühne zurück. Das haben die Verantwortlichen am Dienstag (09.03.2021) bekannt gegeben. Demnach wird das Team ab dem Sommer 2021 in der European League of Football (ELF) mit Hamburg Sea Devils, dem polnische Meister Wroclaw Panthers, den Barcelona Gladiators, Stuttgart Scorpions, German Knights 1367 Niedersachsen, Ingolstadt Praetorians und einem Team aus Berlin um den Titel kämpfen.

„Wir freuen uns über ein hochattraktives Starterfeld mit acht Franchises aus drei Nationen“, sagte Patrick Esume, der als Commissioner der neuen Liga vorsteht, laut ran.de. „Sea Devils, Galaxy - diese Namen wecken bei vielen Fans tolle Erinnerungen und lösen natürlich auch bei mir persönlich große Emotionen aus. Als Hamburger macht es mich stolz, die Stadt mit den Sea Devils als Teil unserer Liga wiederzusehen.“

Sensation bahnt sich an: Frankfurt Galaxy steht vor ihrer Rückkehr

Erstmeldung vom Dienstag, 09.03.2021, 9.54 Uhr: Frankfurt - Football in Frankfurt hat eine lange Tradition. Von 1991 bis 2007 ging das Team Frankfurt Galaxy erfolgreich auf Touchdown-Jagd, zog im Schnitt bei den Heimspielen in der Commerzbank-Arena mehr als 30.000 begeisterte Fans an. Doch auf große Siege und tollen Partys im Stadtwald folgten immer wieder Probleme, vor allem finanzieller Art, die dafür sorgten, dass der Football immer weniger Beachtung erhielt. Doch das könnte sich nun ändern.

Denn laut Informationen des Hessischen Rundfunks könnte es im deutschen Football zu einer kleinen Sensation kommen. Demnach will sich das neue Frankfurter Football-Team, das sich im vergangenen Jahr von Bundesligist Universe lossagte, künftig wieder unter einem bekannten Namen an den Start gehen: Frankfurt Galaxy.

Kleine Sensation im deutschen Football: Spielt bald wieder die Frankfurt Galaxy?

Für die Fans wäre das sicher eine große Sache und für die Stadt ganz bestimmt auch. Denn genau dieses Football-Team will ab September in der neu gegründete European League of Football durchstarten. Der bisherige Arbeitstitel des Teams lautetet „Frankfurt Football Team“, ein neuer Name sollte aber auf jeden Fall noch gefunden werden. Das scheint offenbar nun der Fall zu sein.

Zwischen 1991 und 2007 konnte Frankfurt Galaxy vier Mal den World-Bowl-Titel gewinnen.

Der Name des Franchise, das von dem ehemaligen Universe-Geschäfstführer Alexander Korosek geleitet wird, soll laut hr an diesem Dienstag (09.03.2021) offiziell bekannt gegeben werden. Mit der Rückkehr zu dem alten Team-Namen könnten die Frankfurter Footballer in der ELF an alte, erfolgreiche Zeiten anknüpfen.

So erfolgreich war Frankfurt Galaxy zwischen 1991 und 2007

Die erfolgreiche Zeit der Frankfurt Galaxy fand zwischen 1991 und 2007 statt. In dieser Zeit begeisterten die Footballer eine ganze Region und machten den Sport in Frankfurt groß. Insgesamt vier Mal konnten sie in dieser Zeit den World-Bowl-Titel gewinnen. Das Spektakel rund um die Spiele mit Cheerleading und amerikanischen Snacks begeisterte damals Jung und Alt, wurde zur Freizeitaktivität für die ganze Familie.

Die Mannschaft der Frankfurt Galaxy zog zu Hochzeiten mehr als 30.000 Menschen regelmäßig zu den Heimspielen in die Commerzbank-Arena.

Viele Fans werden gerne an diese Zeit zurückdenken. Sollte sich das neue Frankfurter Football-Team nun künftig wieder Frankfurt Galaxy nennen, hätten sie von vornherein sicher schon einen Pluspunkt bei den Fans. Für die Frankfurt Universe, die in den letzten Jahren die Stadt unter anderem in der Bundesliga vertrat, wird es dadurch sicher nicht einfacher haben. Zumal es dort immer wieder zu finanziellen Engpässen und Schieflagen kam.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare