+
Skyline Plaza

Technisches Problem?

Zwischenfall im Skyline-Plaza - Feuerwehr im Großeinsatz

Kurze Aufregung im Skyline-Plaza am Mittwochmittag: Im Erdgeschoss hatte ein Brandmelder ausgelöst und einen Großeinsatz der Feuerwehr verursacht. 

Frankfurt - Die Besucher des Skyline-Plaza dürften sich in der Mittagszeit ein wenig erschrocken haben. So gab es gegen 12 Uhr eine Durchsage, dass es einen technischen Defekt gegen hat. Wenige Minuten später erschien ein Löschzug der Feuerwehr. 

Der Alarm stellte sich allerdings als harmlos heraus. Es handelte sich um eine automatische Meldung der Brandmeldeanlage im Erdgeschoss. Das Skyline-Plaza ist also wie gewohnt besuchbar. 

(ror)

Diese Artikel auf fnp.de* könnten Sie auch interessieren:

Center-Manager wechselt vom Skyline Plaza ins Nordwestzentrum

Das Skyline-Plaza übernahm er 2014 in einer schwierigen Phase – jetzt ist Center-Manager Daniel Quaas ins Nordwestzentrum gewechselt.

Hässlich wie die Nacht: Heftige Kritik an Europaviertel-Architektur

2003 begann in Frankfurt die Bebauung des ehemaligen Güterbahnhofsgeländes. Inzwischen arbeiten und wohnen dort Tausende Menschen. Doch Kritiker beklagen die Sterilität des Viertels – und sehen auch eine soziale Sprengkraft.

fnp.de* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare