Auf der A648 in Frankfurt verunglückte ein Motorradfahrer bei einem Unfall
+
Auf der A648 in Frankfurt verunglückte ein Motorradfahrer bei einem Unfall.

Blaulicht

Tödlicher Unfall in Frankfurt – Motorradfahrer verstirbt im Krankenhaus

  • VonSebastian Richter
    schließen

Auf der A648 verunglückt ein Motorradfahrer. Reanimationsversuche von Rettungskräften scheiterten.

Frankfurt – Auf der A648 in Frankfurt* kam es am Dienstagabend (10.08.2021) zu einem tödlichen Unfall. Ein Motorradfahrer kam dabei ums Leben, wie die Polizei mitteilte.

Der 25 Jahre alte Mann kam gegen 21.15 Uhr laut Polizei aus bisher ungeklärter Ursache auf der Autobahn zwischen Frankfurt-Rödelheim und Frankfurt-Messe von der Fahrbahn ab. Ein Gutachter soll jetzt die Details des Unfalls klären. Nach ersten Informationen soll der Mann gegen eine Leitplanke oder ein Schild gefahren sein, wie ein Sprecher der Polizei Frankfurt bestätigte.

Tödlicher Unfall in Frankfurt: Motorradfahrer stirbt im Krankenhaus

Der Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Reanimationsversuche der Rettungskräfte blieben erfolglos, der 25-Jährige verstarb wenig später im Krankenhaus. Andere Fahrzeuge waren nach ersten Ermittlungen nicht am Unfall beteiligt.

Bei einem anderen Unfall in Frankfurt wurde ein Motorradfahrer nach einem missglückten Überholmanöver lebensgefährlich verletzt. (spr) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion