+
Unglaubliche 100 Tonnen reinen Stallmist hat die Polizei auf einem Gelände der Stadt Frankfurt gefunden. Jetzt suchen sie den Verursacher.

Widerlicher Fund in Rödelheim

Tonnenweise stinkenden Mist abgeladen und einfach abgehauen - Polizei sucht Zeugen

Unglaubliche 100 Tonnen reinen Stallmist hat die Polizei auf einem Gelände der Stadt Frankfurt in Rödelheim gefunden. Jetzt sucht sie den Verursacher.

  • Illegale Ablagerung in Frankfurt
  • 100 Tonnen Stallmist auf Gelände in Rödelheim gefunden
  • Polizei sucht Zeugen und die Verursacher

Frankfurt - Unglaubliche 100 Tonnen reiner Stallmist mit einem gesamten Volumen von etwa 1400 Kubikmetern wurden auf einem Gelände der Stadt Frankfurt in der Feldgemarkung von Rödelheim entdeckt. Der Dung wurde bereits am Montag, 23.12.2019, in Rödelheim illegal abgeladen.

Frankfurt: Unbekannte hinterlassen 100 Tonnen stinkende Sauerei in Rödelheim 

Im Bereich der Guerickestraße/Lorscher Straße und parallel zur Gontardstraße in Frankfurt-Rödelheim türmt sich der viele Mist bis zu zwei Meter hoch und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 15 mal 65 Metern. 

Wie die Polizei Frankfurt mitteilt, hat die Stadt Frankfurt für die Ablagerung des Dungs keine offizielle Genehmigung erteilt. Die Lagerung des Stallmistes in Rödelheim ist damit illegal.

Frankfurt Rödelheim: Illegale Lagerung von 100 Tonnen Mist

Obwohl der abgeladene Abfall in Frankfurt-Rödelheim ungefährlich ist, bleibt es dennoch illegal. Die unerlaubte Ablagerung von ungefährlichen Abfällen in dieser Größenordnung stellt ein unerlaubtes Betreiben von Anlagen und einen unerlaubten Umgang mit Abfällen dar. 

Die Herkunft von dem Stallmist ist derzeit noch ungeklärt. Die Ermittlungen der Polizei Frankfurt dauern dazu an.

Frankfurt: Polizei sucht Zeugen zu illegalem Mist in Rödelheim – Wer hat etwas gesehen?

Die Polizei sucht jetzt dringend Zeugen, die im Zusammenhang mit der illegalen Ablagerung von Mist in Frankfurt-Rödelheim verdächtige Beobachtungen gemacht haben:

  • Wer kann Hinweise zu dem/den Täter/n geben?
  • Wer hat ein Fahrzeug bei der Tat der illegalen Ablagerung gesehen?
  • Wann kam es genau zur Ablagerung von dem Stallmist?

Hinweise von Augenzeugen erbittet die Frankfurter Kriminalpolizei an die Rufnummer 069/755-56111.

aba

Auch auf den Grünanlagen an der Hadrianstraße und dem Ginnheimer Wäldchen türmt sich Müll auf. Kleingärtner sind immer wieder genervt vom Getümmel und Müll, die Stadt plant, das Grillen auf dem Grundstück zu verbieten. Stellt sich die Frage, wie man das Problem lösen könnte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare