Zu sehen ist ein verunfallter Transporter auf der A3 in Höhe Flughafen Frankfurt. Die Front des Transporters ist schwer beschädigt.
+
Nach einem Unfall auf der A3 in Höhe Flughafen Frankfurt schwer beschädigt: Ein Transporter.

Frankfurt

Heftiger Unfall auf der A3: Feuerwehr muss schwerverletzten 19-Jährigen befreien

  • Matthis Pechtold
    vonMatthis Pechtold
    schließen

Bei Frankfurt kommt es in Höhe des Flughafens zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger wird in seinem Transporter eingeklemmt und schwer verletzt.

+++ 13.25 Uhr: Die Polizei hat erste Details zum schweren Verkehrsunfall auf der A3 in Höhe des Flughafens Frankfurt genannt. Demnach ereignete sich der Unfall gegen 10 Uhr unmittelbar vor der Anschlussstelle Kelsterbach. Bei dem Versuch eines Transporters von der mittleren auf die rechte Fahrspur zu wechseln, kollidierte dieser mit einem LKW, der auf der rechten Spur unterwegs war.

Durch den Aufprall des LKW wurde der Transporter über die Fahrbahn nach links geschleudert, wo er mit der Leitplanke kollidierte. Der 19-jährige Fahrer des Transporters wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Die alarmierte Feuerwehr musste ihn mit schwerem Gerät bergen, der Polizei zufolge kam dabei unter anderem ein Winkelschleifer zum Einsatz. Nach erfolgreicher Bergung wurde der Fahrer ins Krankenhaus eingeliefert. Zur Sicherung der Unfallstelle und Bergung des schwer beschädigten Transporters sperrte die Polizei mehrere Spuren auf der A3 Frankfurt Richtung Würzburg, befahrbar ist laut Polizei aktuell lediglich die rechte Spur und der Seitenstreifen.

In Höhe Flughafen Frankfurt: Schwerer Verkehrsunfall – Transporter kollidiert mit Leitplanke

Erstmeldung vom Samstag, 17.04.2021, 12.19 Uhr: Frankfurt - Auf der A3 ist es in Fahrtrichtung Würzburg zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das berichtet die Feuerwehr Frankfurt am Samstagmittag (17.04.2021) auf Twitter. Demnach ereignete sich der Unfall in Höhe vom Flughafen Frankfurt. Man berge derzeit eine verletzte Person, berichtete die Feuerwehr um 10.34 Uhr. Verkehrsbehinderungen seien „wahrscheinlich“. (mp)

Im vergangenen Jahr wurden bei einem Unfall auf der A3 am Flughafen Frankfurt drei Personen schwer verletzt. Ein 27-Jähriger hatte einen Anhänger eines Lkw übersehen und war mit diesem kollidiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion