+

Gallus

Unfall mit Verletzten an der Ecke Hafenstraße - Mainzer Landstraße dicht

  • schließen
  • Anna Grösch
    Anna Grösch
    schließen

Zwei Verletzte gibt es bei einem Unfall auf der Mainzer Landstraße in Frankfurt. Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen. 

Frankfurt - An der Mainzer Landstraße, Ecke Hafenstraße sind am Nachmittag, 31.10.2019, zwei Autos zusammengestoßen. An der Mainzer Landstraße kann es deshalb immer noch zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen, wie die Polizei mitteilt. Der Verkehr wird über die Hafenstraße und den Hafentunnel umgeleitet. Auch die Straßenbahnen stehen in beide Richtungen still, da die Unfallwagen immer noch die Kreuzung blockieren. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort.

Frankfurt: Unfall auf Mainzer Landstraße

Zwei Personen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt, eine davon leicht. Die andere Person ist im Krankenhaus, die Verletzungen sind aber wohl nicht lebensbedrohlich. Die Autos wurden abgeschleppt. Noch immer kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. 

Ein 25-jähriger Mann verunglückt, als er die Bahngleise in Eschborn überqueren will. Er übersieht eine herannahende S-Bahn. In Frankfurt stirbt ein Kind (6) in einer Kita im Stadtteil Seckbach. Nach ersten Hinweisen soll ein Stromschlag die Todesursache sein. Die Trauer in Frankfurt ist riesig. 

Ein anderer Verkehrsunfall ereignete sich in Dornbusch: Weil er auf die Straße lief, hat in Frankfurt ein Autofahrer einen 16-Jährigen angefahren. Anstatt dem am Boden liegenden Jungen zu helfen, machte er sich aus dem Staub.

Verletzte bei Unfall in Frankfurt-Niederrad Ein Auto verliert auf der Straße seinen Anhänger. Eine Frau kann mit ihrem Rad nicht mehr ausweichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare