Ein kaputtes Rad liegt auf der Straße.
+
In Frankfurt Bockenheim verunglückte eine Fahrradfahrerin auf bisher unbekannte Weise schwer. Die Polizei sucht nun Zeugen. (Symbolfoto).

Bockenheim

Radfahrerin nach mysteriösem Unfall bewusstlos – Polizei in Frankfurt steht vor Rätsel

In Frankfurt-Bockenheim stürzt eine Frau mit ihrem Fahrrad und verletzt sich schwer. Der Unfall lässt die Polizei rätseln.

Frankfurt – Am Mittwochnachmittag (14.04.2021) ist eine 45-jährige Frau auf bisher ungeklärte Weise schwer mit ihrem Fahrrad in Frankfurt Bockenheim verunglückt. Die Polizei steht vor einem Rätsel und sucht nun Zeugen.

Gegen 17.40 Uhr bemerken Passanten in der Franz-Rücker-Allee die Frau, die bewusstlos neben ihrem Fahrrad auf dem Boden liegt. Nachdem sie umgehend Erste Hilfe leisten, alarmieren sie sowohl die Rettungskräfte als auch die Polizei. Aufgrund der Schwere der Verletzungen wird die Frau aktuell stationär in einem Krankenhaus behandelt. Wie es zu dem verhängnisvollen Unfall kommen konnte, versucht die Frankfurter Polizei nun anhand von Zeugen zu ermitteln.

Frankfurt: Polizei sucht E-Bike-Fahrer als Zeugen

Zwei männliche E-Bike-Fahrer sollen laut Angaben der Polizei den Unfallhergang beobachtet haben. Die zwei Männer, sowie weitere mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 069/755-11300 bei der Polizei Frankfurt zu melden. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des mysteriösen Unfalls dauern an. (Jan Lucas Frenger)

Erst im März wurde eine Frau mit Kindern im Fahrrad-Anhänger Opfer eines Unfalls mit Fahrerflucht in Frankfurt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion