1. Startseite
  2. Frankfurt

Auto erfasst und verletzt Kind in Frankfurt: Polizei sucht Fahrerin

Erstellt:

Von: Samira Müller

Kommentare

Ein Streifenwagen steht an einer Unfallstelle
Unfall in Frankfurt: Ein Junge wird von einem Auto erfasst und verletzt (Symbolfoto). © Carsten Rehder/dpa

Ein Junge läuft in Frankfurt plötzlich auf die Straße und wird dabei von einem Auto erfasst. Das Kind wird verletzt. Nun sucht die Polizei die Autofahrerin.

Frankfurt – Ein dreijähriges Kind wurde am Dienstag (08.02.2022) gegen 16.30 Uhr in Frankfurt von einem Auto erfasst und verletzt. Zusammen mit seiner Mutter war der Junge in der Straße Am Köstrich in Rödelheim unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Das Kind lief in Höhe der Hausnummer 7 plötzlich auf die Straße. Ein Auto, das in Richtung der Alexanderstraße unterwegs war, erwischte es.

Wie die Polizei berichtete, sei die Fahrerin des Wagens, einem weißen SUV, danach ausgestiegen und habe sich nach dem Befinden des Kindes erkundigt. Danach habe sie ihre Fahrt in Richtung der Alexanderstraße fortgesetzt. Mit einem Rettungswagen wurde der Dreijährige in ein Krankenhaus gebracht. Dort musste er über Nacht zur Beobachtung bleiben.

Junge wird in Frankfurt von Auto erfasst und verletzt: Polizei sucht Fahrerin und Zeugen

Die Frankfurter Polizei sucht nun nach der Fahrerin des SUV sowie nach Zeugen des Unfalls. Beide werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 069/755-11100 an das 11. Polizeirevier zu wenden.

Vor kurzer Zeit wurde ebenfalls in Frankfurt ein Junge von einem Auto erfasst. Das 12-jährige Kind wurde dabei leicht verletzt. (Samira Müller)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion