In Frankfurt-Unterliederbach wurde unter anderem ein Navigationssystem aus einem Mercedes gestohlen (Symbolbild).
+
In Frankfurt-Unterliederbach wurde unter anderem ein Navigationssystem aus einem Mercedes gestohlen (Symbolbild).

Polizei

Frankfurt: Zahlreiche Autos aufgebrochen – Täter haben es auf Lenkräder abgesehen

  • Friederike Meier
    vonFriederike Meier
    schließen

Unbekannte brechen in Frankfurt-Unterliederbach mehrere Autos auf. Eine Automarke wird besonderes Ziel der Diebe.

Frankfurt – Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen (14.04.2021) haben unbekannte Täter im Frankfurter Stadtteil Unterliederbach mehrere Autos aufgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, schlugen die Unbekannten die Scheiben von Fahrzeugen der Marke Mercedes-Benz ein. Mehrere Fahrzeuge in verschiedenen Straßen des Stadtteils waren betroffen.

Dabei klauten die Diebe insgesamt sechzehn Multifunktions-Lenkräder mit Airbag, zwei Mobiltelefone, ein Navigationsgerät und Bargeld. Laut Polizei haben die Unbekannten einen Schaden von über zehntausend Euro verursacht. Menschen, die zwischen Dienstag, 13.04.2021, 18 Uhr und Mittwoch, 14.04.2021, 6.30 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Frankfurt: Einbrüche in Autos keine Seltenheit – Polizei macht Täterbanden verantwortlich

Auto-Einbrüche wie diese kommen häufig vor. Bei einer Einbruchsserie in einer Tiefgarage in Offenbach vor einem Jahr wurden ebenfalls nur Mercedes-Modelle aufgebrochen und Airbags entwendet. „Oft handelt es sich bei Serienaufbrüchen um professionelle Täterbanden, die vornehmlich aus Osteuropa kommen“, sagte Günter Kiepfer, Spezialist für Delikte rund um Kraftfahrzeuge beim Polizeipräsidium Südosthessen vor einem Jahr zu dem Offenbacher Fall. „Normalerweise arbeiten solche Tätergruppen entweder mit modernster Technik, sodass gar keine Spuren zu finden sind, oder sie schlagen gleich die Scheibe ein, weil das der schnellste Weg ins Auto ist.“ Dies war in Offenbach jedoch anders.

Einen 15-jährigen Autoknacker nahm die Polizei im vergangenen Herbst in Frankfurt fest. Er hatte in Sachsenhausen zwei Fahrzeuge aufgebrochen und Smartphones geklaut. (fme)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion