+
Unfall an einer Fußgängerampel (Symbolbild).

Unfall in Frankfurter Berg

Lieferwagenfahrer übersieht 9-Jährigen

Der Junge wurde bei dem Zusammenstoß am Freitagnachmittag schwer verletzt. Er musste in eine Klinik gebracht werden.

Frankfurt - Zu dem Unfall kam es im Kreuzungsbereich der Homburger Landstraße Ecke Berkersheimer Weg. Der 47-jährige Fahrer eines Renault Trafic war in Richtung Bonames unterwegs. In Höhe des Berkersheimer Weges musste der Mann wegen eines Rückstaus abbremsen, fuhr mit Schrittgeschwindigkeit aber trotzdem in den Kreuzungsbereich hinein und rollte dort langsam in den Bereich der Fußgängerüberquerung. 

Hier hatte die Ampel für Fußgänger bereits auf Grün geschaltet, so dass der 9-Jährige die Straße betrat. Der 47-Jährige übersah das Kind und so kam es zum Zusammenstoß. 

Kind musste ins Krankenhaus

Der Junge fiel durch den Aufprall zu Boden. Mit Verletzungen im Gesicht sowie an den Beinen und Händen kam der 9-Jährige in ein Krankenhaus zur stationären Aufnahme.

Der genaue Unfallhergang muss noch ermittelt werden. Als Unfallursache vermutet die Polizei derzeit das Einfahren in die Kreuzung trotz stockenden Verkehrs.

tom

Auch interessant

Frontalcrash: Zwei Personen eingeklemmt und schwer verletzt

In Mörfelden-Walldorf ist es auf dem Vitrolles-Ring zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Autos gekommen. Ein Rettungshubschrauber ist ebenfalls im Einsatz gewesen.

Pickup-Truck kracht in Linienbus - zwei Verletzte

Bei einem Unfall zwischen einem Pickup-Truck und einem Linienbus in Hofheim-Marxheim werden zwei Personen verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare