+
S-Bahn Frankfurt/Main

ÖPNV

Signalstörung behoben: Weiterhin Verspätungen im S-Bahn-Verkehr

Pünktlich zum beginnenden Feierabendverkehr brauchen Pendler wieder Geduld. Aufgrund einer  vorangegangenen Signalstörung kann es noch zu Verspätungen aller S-Bahnen kommen.

Update, 17.13 Uhr: Die Signalstörung zwischen den Haltestellen "Konstablerwache" und "Ostendstraße" ist beendet. Es kann allerdings noch zu einigen Verspätungen kommen.

Lesen Sie auch:  10 Dinge die man tun kann, während man mal wieder auf die S-Bahn wartet

Ursprüngliche Meldung: Wie der Rhein-Main-Verkehrsbund auf Twitter mitteilt, kommt es aktuell im Frankfurter S-Bahn-Tunnel aufgrund von einerSignalstörung zwischen den Haltestellen "Konstablerwache" und "Ostendstraße" zu Verspätungen bei den Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8 und S9.

"Die Techniker sind bereits vor Ort", berichtet ein Sprecher der Deutschen Bahn. Die Züge könnten weiterhin fahren, es käme allerdings zu Verzögerungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare