+
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

Frau tot gefunden: Polizei schließt Verbrechen nicht aus

Eine 51-Jährige ist in Frankfurt tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten die Beamten am Donnerstagmittag die Wohnungstür aufgebrochen, nachdem sich eine Freundin der Frau Sorgen gemacht hatte.

Eine 51-Jährige ist in Frankfurt tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatten die Beamten am Donnerstagmittag die Wohnungstür aufgebrochen, nachdem sich eine Freundin der Frau Sorgen gemacht hatte. Die Todesursache war zunächst unklar. Die Leiche sollte zeitnah obduziert werden. Den 54-jährigen Partner der Frau, der in einer anderen Wohnung lebt, konnten die Beamten zunächst noch nicht antreffen.

Bereits am vergangenen Samstag wurde die Polizei kontaktiert, nachdem in dem Mehrfamilienhaus Hilfeschreie vernommen wurden. Die Ermittlungen vor Ort verliefen ohne Ergebnis. Ob die Hilfeschreie mit dem Tod der 51-Jährigen in Verbindung stehen, war zunächst unklar. Nach Angaben der Polizei ist ein Verbrechen nicht auszuschließen. Die Ermittlungen dauern an.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare