Festnahme

Auf frischer Tat ertappt: Polizei fasst Reifenstecher

Ein 67 Jahre alter Mann soll in Frankfurt serienweise die Reifen von falsch geparkten Autos zerstochen haben. Insgesamt habe es in den vergangenen Wochen 23 Autos erwischt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Ein 67 Jahre alter Mann soll in Frankfurt serienweise die Reifen von falsch geparkten Autos zerstochen haben. Insgesamt habe es in den vergangenen Wochen 23 Autos erwischt, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Beim Gassigehen mit seinem Hund soll der Mann seit Anfang Dezember im Stadtteil Bornheim immer wieder tätig geworden sein. Am Dienstagabend wurde er von Zivilbeamten auf frischer Tat ertappt und vorläufig festgenommen. Die Höhe des Schadens war zunächst nicht bekannt.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare