+
Der Vorplatz am Frankfurter Hauptbahnhof. Foto: dpa

Unfall auf Überweg

Fußgänger am Frankfurter Hauptbahnhof angefahren und schwer verletzt

Bei einem Unfall auf dem Übergang zum Bahnhofsvorplatz am Frankfurter Hauptbahnhof sind zwei Jugendliche schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden Fußgänger am Freitagnachmittag bei Rot über die Ampel gelaufen und dabei von einem Pkw erfasst worden, als sie von der Straßenbahnhaltestelle zum Bahnhof laufen wollten. Der Autofahrer blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Behinderungen rund um den Bahnhof. (red)

Bei einem Unfall auf dem Übergang zum Bahnhofsvorplatz am Frankfurter Hauptbahnhof sind zwei Jugendliche schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden Fußgänger am Freitagnachmittag bei Rot über die Ampel gelaufen und dabei von einem Pkw erfasst worden, als sie von der Straßenbahnhaltestelle zum Bahnhof laufen wollten. Der Autofahrer blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Behinderungen rund um den Bahnhof. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare