+
Der Schriftzug "Stop" ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen.

A 661

Geisterfahrer-Unfall in letzter Sekunde verhindert

Ein 44-Jähriger hat einer Geisterfahrerin auf der Autobahn in letzter Sekunde ausweichen können. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die Frau am Donnerstagabend auf der A 661 bei Frankfurt unterwegs gewesen.

Ein 44-Jähriger hat einer Geisterfahrerin auf der Autobahn in letzter Sekunde ausweichen können. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war die Frau am Donnerstagabend auf der A 661 bei Frankfurt unterwegs gewesen. Auf dem Beschleunigungsstreifen an der Anschlussstelle Eckenheim gelang es dem 44-jährigen Autofahrer, eine Kollision zu verhindern. Der Mann beobachtete dann, wie die Falschfahrerin anschließend wendete und in die korrekte Richtung weiterfuhr. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die weitere Hinweise zu dem Vorfall geben können.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare