+
Symbolbild

Lotterie

Glückspilz: Frankfurter gewinnt Riesensumme bei "Aktion Mensch"

Glück für einen 54-jährigen Frankfurter: Der Mann räumte bei der "Aktion Mensch jede Menge Euros ab.

Bonn/Frankfurt - Was für ein Glückspilz: Ein 54-jähriger Frankfurter hat bei der Lotterie der "Aktion Mensch" eine Million Euro gewonnen. Das teilte die Soziallotterie am Dienstag in Bonn mit. Gezogen wurden seine Zahlen schon am 6. März.

Lesen Sie auch: Elf Hessen räumen in 2018 Lotto-Millionen ab

2018 schüttete die Lotterie nach eigenen Angaben wöchentlich Gewinne im Wert von rund 2,6 Millionen Euro aus. Mit ihrem Los ermöglichen die Teilnehmer die Förderprojekte der Aktion zugunsten von Menschen mit Behinderung. In Hessen hat die Aktion 2018 nach eigenen Angaben rund 13 Millionen Euro ausgegeben.

(dpa/lhe)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare