Handtaschendieb auf zwei Rädern

Ein Radfahrer hat am Dienstagabend einer 37 Jahre alten Fußgängerin im Westend die Handtasche entrissen und die Frau dabei verletzt.

Ein Radfahrer hat am Dienstagabend einer 37 Jahre alten Fußgängerin im Westend die Handtasche entrissen und die Frau dabei verletzt. Nach Angabe der Polizei war die 37-Jährige gegen 22.45 Uhr in der Wiesenau unterwegs, als der radelnde Räuber versuchte, im Vorbeifahren die Handtasche zu entwenden. Da sich die Frau aber wehrte, kam es zu einem Gerangel. Währenddessen stürzte sie und ließ ihre Tasche los. Dabei verletzte sich die 37-Jährige am Knie und an der Hüfte. Der Räuber floh mit seiner Beute in Richtung U-Bahn-Station Westend. An der beigen Handtasche der Marke Joop befinden sich mehrere dunkelbraune Applikationen und Symbole von Joop. Mit ihr verschwanden auch die Geldbörse des Opfers, Bargeld, ihr Personalausweis sowie diverse Karten. Die Kriminalpolizei bittet unter der Telefonnummer (0 69) 75 55 31 11 um Hinweise.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare