Ein Regionalexpress rammt im Hauptbahnhof Frankfurt einen Prellbock.
+
Ein Regionalexpress rammt im Hauptbahnhof Frankfurt einen Prellbock.

Im Berufsverkehr

Nach Zug-Unfall am Hauptbahnhof in Frankfurt: Polizei ermittelt gegen Lokführer

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

Ein schwerer Unfall mit einem Zug ereignete sich am Hauptbahnhof in Frankfurt. Die Polizei ermittelt gegen den Lokführer. 

  • Schwerer Unfall mit Zug am Hauptbahnhof in Frankfurt
  • RE30 prallt gegen Prellbock
  • Mehrere Menschen müssen ins Krankenhaus

Update vom Dienstag, 21.01.2020, 11.28 Uhr: Nach einem Zugunfall in Frankfurt, bei dem fünf Menschen verletzt wurden, hat die Bundespolizei Ermittlungen gegen den Lokführer wegen menschlichen Versagens aufgenommen. „Ein technisches Versagen ist ausgeschlossen“, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP. Gegen den Lokführer stehe der Verdacht der Gefährdung des Bahnbetriebs im Raum.

Der aus Kassel kommende RE 30 war am Montag am Ende des Gleises 16 gegen den Prellbock gestoßen. Durch den Aufprall stürzten mehrere Menschen an Bord des Zuges. Eine 60 Jahre alte Reisende verletzte sich schwer an Kopf und Rücken. Drei weitere Reisende und eine Zugbegleiterin wurden leicht verletzt. Nach Angaben der Bahn entstanden bei dem Unfall keine großen Schäden am Gleis.

Zug bremst bei Einfahrt in Hauptbahnhof zu spät: Mehrere Menschen verletzt

Update vom 20.01.2020, 10.10 Uhr: Bei dem Unfall mit einem Zug am Hauptbahnhof in Frankfurt sind drei Fahrgäste und eine Zugbegleiterin leicht verletzt worden. Eine 60-jährige Frau aus Bad Nauheim wurde schwerer verletzt. Sie erlitt durch einen Sturz Verletzungen am Kopf und Rücken, wie die Polizei mitteilt. Die 60-Jährige wurde mit einem Notarztwagen in die Uni-Klinik gebracht.

An der Anlage und am Zug sind keine größeren Schäden entstanden, wie eine Sprecherin der Bahn auf Anfrage berichtet.

Update vom 20.01.2020, 09.09 Uhr: Nach dem Zug-Unfall am Hauptbahnhof Frankfurt am Montagmorgen (20.01.2020) kommt es zu einigen Gleiswechseln. Ansonsten habe der Vorfall keine weiteren Auswirkungen auf den laufenden Bahnverkehr. Der Gleis 16 ist allerdings nun für Reparaturarbeiten gesperrt. 

Zwei Menschen haben sich bei dem Unfall am Kopf verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Drei weitere Menschen müssen ambulant behandelt werden, wie hessenschau.de berichtet.

Erstmeldung, 20.01.2020, 8.15 Uhr: Frankfurt - Am Montagmorgen hat sich ein schwerer Unfall am Hauptbahnhof in Frankfurt ereignet. Wie die Feuerwehr berichtet, hat ein Zug bei der Einfahrt einen Prellbock gerammt. Die Fahrgäste im Regionalexpress aus Kassel waren bereits zum Aussteigen bereit, als der Zug unvermittelt gegen den Prellbock auf Gleis 16 auffuhr. 

Am Frankfurt Hauptbahnhof ereignete sich ein schwerer Unfall mit einem Zug.

Frankfurt Hauptbahnhof: Fahrgäste mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden

Bei dem Aufprall wurden die Fahrgäste teilweise so schwer verletzt, dass sie in ein Krankenhaus gebracht wurden. Laut aktuellen Meldungen der Feuerwehr kamen bei dem Unfall am Hauptbahnhof in Frankfurt fünf Menschen zu Schaden. Drei der Verletzten konnten ambulant vor Ort versorgt werden, zwei der Fahrgäste mussten dennoch ins Krankenhaus. 

Die Feuerwehr Frankfurt geht aktuell von fünf verletzten Personen aus

Zug-Unfall am Frankfurt Hauptbahnhof: Hintergründe noch unklar

Wie die Fuerwehr berichtet, sei der RE 30 aus Kassel ordnungsgemäß mit zehn Stundenkilometern in den Hauptbahnhof in Frankfurt eingefahren. Aus bisher unbekannten Gründen bremste der Lokführer allerdings nicht mehr und prallte mit dem Zug gegen den Prellbock. Ob es sich um menschlichen oder technisches Versagen handelt, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu sagen. Inwiefern der Zugverkehr durch den Unfall beeinträchtigt wird, ist bislang ebenfalls nicht bekannt. Mehr dazu in Kürze. 

Der Hauptbahnhof Frankfurt ist der zentrale Verkehrsknoten der Bahn*: 460.000 Reisende nutzen dabei täglich den Frankfurter Hauptbahnhof, bis zu 1170 Züge fahren an Spitzentagen den Kopfbahnhof an.

Unter anderem am Hauptbahnhof Frankfurt wird man Mitarbeiter der Deutschen Bahn (DB) bald mit völlig neuer Kleidung sehen - entworfen von Star-Designer Guido Maria Kretschmer (Vox).

Auch den Fahrgastverband Pro Bahn in Frankfurt ärgern die Verspätungen der S-Bahn. Er wirft dem RMV zu wenig Engagement vor und fordert einiges.

Ebenfalls zu einem Unfall am Frankfurt Hauptbahnhof kam es, nachdem ein Radfahrer auf die S-Bahn-Gleise gestürzt ist. Zuvor verlor er wohl das Gleichgewicht. Eine U-Bahn ist in Frankfurt-Ginnheim über einen Prellbock gefahren. Drei Menschen werden verletzt. An der Oberleitung entstand ein Schaden. 

Drei unbekannte Männer ziehen Messer, als Fahrkartenkontrolleure auf sie zukommen. In Frankfurt-Sindlingen flüchten sie aus der S-Bahn - die Bundespolizei fahndet.

Ein seltsamer Diebstahl ereignete sich in einer S-Bahn in Frankfurt. Nachdem der Dieb einer Frau ihr Handy gestohlen hatte, nahm er mit ihr Kontakt auf.

Bei den S-Bahnen kommt es immer wieder auch am Frankfurt Hauptbahnhof zu Störungen, Verspätungen und Ausfällen. Alle wichtigen Informationen dazu gibt es im S-Bahn-Ticker.

Ein ICE reißt bei Rüsselsheim eine Oberleitung herab. Die Bundespolizei ist aktuell mit mehreren Streifen vor Ort und versucht die Unfallstelle zur sichern.

Ein Ort der Gegensätze. Der Hauptbahnhof Frankfurt und das Bahnhofsviertel sind berüchtigt für Drogen, Kriminalität und Prostitution.

Zug kollidiert mit Kran: Vier Gleisarbeiter in Nordhessen verletzt.

Am Frankfurt Hauptbahnhof sind Hunderte Menschen gestrandet. Nach über drei Stunden brandet dann plötzlich Applaus auf.

Die Deutsche Bahn will in Hessen Tausende neue Beschäftigte einstellen.

lur/msb

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion