1. Startseite
  2. Frankfurt

Polizei verhaftet international gesuchte Frau am Hauptbahnhof Frankfurt

Erstellt:

Von: Sebastian Richter

Kommentare

Der Polizei ist am Hauptbahnhof Frankfurt eine in Spanien gesuchte Frau ins Netz gegangen. Sie wurde vor Jahren mit Drogen erwischt – und hatte erneut Rauschgift dabei.

Frankfurt – Die Bundespolizei am Hauptbahnhof Frankfurt erwischt immer wieder per Haftbefehl gesuchte Straftäter. Am Montag (24. Oktober) gingen den Beamten gleich drei gesuchte Personen ins Netz. Während bei zwei Fällen nationale Haftbefehle vollstreckt wurden, verhaftete die Polizei auch eine Frau, die international gesucht wurde. Ihr werden „Verfehlungen in der Rauschgiftkriminalität“ vorgeworfen, wie die Polizei berichtet.

Gesucht wurde die 36-Jährige von der spanischen Justiz. Im Februar 2019 wurden bei ihr demnach auf Ibiza insgesamt knapp 119 Gramm MDMA gefunden. „Ihr drohen bis zu 6 Jahre Haft“, schreibt die Bundespolizei in einer Mitteilung. Die Behörden in Spanien fordern ihre Auslieferung, heißt es weiter.

Am Hauptbahnhof Frankfurt wurde eine gesuchte Frau festgenommen. (Archivfoto)
Am Hauptbahnhof Frankfurt wurde eine gesuchte Frau festgenommen. (Archivfoto) © IMAGO/Schöning

Haftbefehl am Hauptbahnhof Frankfurt vollstreckt: Polizei findet Drogen

Dass die Frau gesucht wird, bemerkten die Beamten bei einer Routinekontrolle am Hauptbahnhof Frankfurt. Als sie feststellten, dass ein Haftbefehl auf sie ausgeschrieben wurde, brachten die Beamten sie zur Wache. Dort wurde sie untersucht – und wieder fanden die Polizisten eine kleine Menge Betäubungsmittel. Am Dienstag (25. Oktober) soll sie dem Haftrichter vorgeführt werden.

Bei den anderen beiden Festnahmen handelt es sich um weniger schwerwiegende Delikte. Einem 28-Jährigen aus Berlin wird Diebstahl vorgeworfen, einem 42-Jährigen das „Erschleichen von Leistungen“. Beide konnten die geforderte Geldstrafe (1050 Euro für den Diebstahl und 600 Euro für das Erschleichen von Leistungen) nicht bezahlen. Sie wurden in die nächste Justizvollzugsanstalt gebracht.

Erst vor wenigen Wochen wurde am Hauptbahnhof Frankfurt ein gesuchter Verbrecher verhaftet. Der Mann soll an einem Raubüberfall beteiligt gewesen sein.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion