Diese Waffe in einem Koffer sorgt am Hauptbahnhof Frankfurt für einen großen Polizeieinsatz.
+
Diese Waffe in einem Koffer sorgt am Hauptbahnhof Frankfurt für einen großen Polizeieinsatz.

In Koffer entdeckt

Hauptbahnhof Frankfurt: Mann sorgt mit Waffe für Großeinsatz der Polizei

  • Erik Scharf
    VonErik Scharf
    schließen

Ein Zeuge entdeckt in der S-Bahn eine Waffe im Koffer eines Mannes. Die Polizei rückt mit einem Großaufgebot zum Hauptbahnhof Frankfurt aus.

Frankfurt – Ein 47-jähriger Mann aus Frankfurt hat am Mittwochabend (12.01.2022) für einen Großeinsatz der Polizei am Hauptbahnhof Frankfurt gesorgt. Zeugen hatten in einer S-Bahn gesehen, wie der Mann eine mutmaßlich größere Schusswaffe aus einem Koffer zog, teilte die Polizei am Donnerstag (13.01.2022) mit.

Beamte der Bundespolizei und der Hessischen Landespolizei suchten gegen 17.30 Uhr mit Hochdruck nach dem 47-Jährigen, der laut Zeugenaussagen aus einer Bahn der Linie S2 am Hauptbahnhof Frankfurt ausgestiegen war. Wenig später erhielten die Beamten eine Meldung, wonach der Mann mit der mutmaßlichen Schusswaffe vom Bahnhofsvorplatz in Richtung Kaiserstraße laufen würde. Nach kurzer Fahndung nahm eine Streife der Bundespolizei den 47-Jährigen schließlich im Umfeld des Hauptbahnhofs Frankfurt fest, wie die Polizei mitteilte.

Hauptbahnhof Frankfurt: Mann hat Paintball-Waffe im Koffer – Polizei nimmt ihn fest

In dem Koffer, den der Mann bei sich hatte, befand sich tatsächlich die von Zeugen beschriebene Schusswaffe. Allerdings stellte sich im Laufe der Ermittlungen heraus, dass es sich bei der Waffe um eine Paintball-Maschinenpistole handelte. Eine solche Waffe wird auch als Anscheinswaffe bezeichnet, da sie echten Waffen täuschend ähnlich sehen.

Da der Mann aus Frankfurt laut Angaben der Polizei keine Berechtigung zum Führen dieser Waffe vorweisen konnte, wurde diese sichergestellt. Gegen den 47-Jährigen läuft nun ein Ermittlungsverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Danach wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Erst kürzlich drehte eine Maskenverweigerin am Hauptbahnhof Frankfurt durch und sorgte so für einen Polizeieinsatz. (esa)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion