1. Startseite
  2. Frankfurt

Störung im Hauptbahnhof Frankfurt: Verspätungen im S-Bahn Verkehr

Erstellt:

Von: Sebastian Richter

Kommentare

Am Hauptbahnhof Frankfurt kommt es zu Verzögerungen im Bahn-Verkehr. (Archivbild)
Am Hauptbahnhof Frankfurt kommt es zu Verzögerungen im Bahn-Verkehr. (Archivbild) © Jürgen Ritter/imago

Im Hauptbahnhof Frankfurt kommt es am Morgen zu einem Notarzteinsatz. Dadurch verspäten sich S-Bahnen im ganzen Rhein-Main-Gebiet.

Frankfurt – Pendler brauchen im morgendlichen Berufsverkehr in Frankfurt* und Umgebung Geduld. Wer auf die S-Bahn angewiesen ist, muss am Freitag (04.02.2022) mit Verspätungen rechnen. Grund dafür ist ein Notarzteinsatz am Hauptbahnhof Frankfurt*, wie der RMV mitteilt.

Betroffen sind die S-Bahn-Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8 und S9. Der Einsatz ist inzwischen beendet, es kann aber noch zu Verspätungen kommen. Der RMV rechnet damit, dass bis 10 Uhr der Verkehr wieder normal laufen wird.

Erst kürzlich war die ICE-Strecke zwischen Frankfurt und Köln gesperrt. Ein totes Tier blockierte die Fahrbahn. (spr) *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion