Hausaufgabenbetreuung im Gallus startet

Die Hausaufgabenbetreuung im Galluspark startet am 2. Mai. Sie ist immer dienstags und donnerstags von 13 bis 14.30 Uhr im Nachbarschaftstreff, Kleyerstraße 47.

Die Hausaufgabenbetreuung im Galluspark startet am 2. Mai. Sie ist immer dienstags und donnerstags von 13 bis 14.30 Uhr im Nachbarschaftstreff, Kleyerstraße 47. Die Betreuung ist für Grundschulkinder aus dem Stadtteil. In dieser betreuten Lern- und Hausaufgabenzeit bekommen Kinder Unterstützung. Ziel ist es, dass sie anstehende Arbeiten selbstständig planen können und Angefangenes zu Ende führen. Die Kinder lernen auch, aus Rücksicht auf andere in Ruhe zu arbeiten. Dabei unterstützt und begleitet sie ein professionelles Team. Das sind in der Regel hauptamtliche Mitarbeiter und studentische Honorarkräfte, die die dafür notwendigen Kenntnisse und Erfahrungen mitbringen. Die Teamleitung Anna Lehnen koordiniert die monatlichen Einsatzpläne. Natürlich gehören spielen, bewegen und kreativ werden mit zum Programm. Die Gruppe unternimmt auch regelmäßig Ausflüge. Aktuell sucht die Hausaufgabenbetreuung noch studentische Hilfskräfte als Betreuer. Infos unter Rufnummer 9738230 oder per E-Mail monikahaus@skf-frankfurt.de.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare