Heizungsbauer gerettet

Die Zukunft der Andreas Kämpf GmbH ist gesichert: Der Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Fabio Algari von der Kanzlei „hww hermann wienberg wilhelm“, hat sich mit einem Investor über die

Die Zukunft der Andreas Kämpf GmbH ist gesichert: Der Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Fabio Algari von der Kanzlei „hww hermann wienberg wilhelm“, hat sich mit einem Investor über die Übernahme des Geschäftsbetriebs geeinigt. Die Andreas Kämpf FFM GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der En.plus GmbH, hat den Geschäftsbetrieb und alle verbliebenen 29 Mitarbeiter übernommen. Damit konnten knapp 50 Prozent der ursprünglichen 65 Arbeitsplätze gerettet werden. Über den Kaufpreis für den Heizungsbau-Betrieb wurde Stillschweigen vereinbart.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare