Helferfreunde feiern am Niederräder Ufer

Die Helferfreunde Frankfurt organisieren am Sonntag, 24. Mai, von 12 bis 18 Uhr ein großes Familien- und Spendenfest auf dem Gelände am Niederräder Ufer 2 (Blaues Haus).

Die Helferfreunde Frankfurt organisieren am Sonntag, 24. Mai, von 12 bis 18 Uhr ein großes Familien- und Spendenfest auf dem Gelände am Niederräder Ufer 2 (Blaues Haus). An diesem Tag präsentieren sich viele Vereine und Gruppen. Bei Kaffee, Kuchen, Grillspeisen und Getränken gibt es die Möglichkeit, einen tollen Nachmittag am Main zu verbringen. Eine Tombola und Kinderschminken runden die Veranstaltung ab. Weit über 200 Preise sind schon zugesagt. Der Erlös geht zu je ein Drittel an das Projekt „Ailina“; das junge Mädchen leidet an dem Rettsyndrom und hat die Möglichkeit, 2016 an einer Delfintherapie teilzunehmen. Das zweite Drittel geht an Johannes, der im Jahr 2012 einen schweren Unfall hatte und lang im Koma lag; er hat bereits eine Delfintherapie hinter sich, und nun liegt eine Investition in ein Therapiefahrrad im Fokus. Das letzte Drittel bleibt für Akutfälle und als kleine Grundlage für die Helferfreunde Frankfurt. Die Facebookgruppe „Helferfreunde Frankfurt – Schnelle Hilfe in Notlagen“ wurde von André Daniel am 11. Januar gegründet mit dem Ziel, Menschen in Not zu helfen. Mittlerweile sind es 450 Mitglieder. Weitere Infos unter: .

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare