Info: Frankfurter sind für Verfassungsänderung

Bei den Volksabstimmungen über die Hessische Verfassung wurden auch in Frankfurt alle Änderungsgesetze befürwortet. Der Anteil der „Ja“-Stimmen lag bei 14 der Einzelpunkte über dem landesweiten Anteil.

Bei den Volksabstimmungen über die Hessische Verfassung wurden auch in Frankfurt alle Änderungsgesetze befürwortet. Der Anteil der „Ja“-Stimmen lag bei 14 der Einzelpunkte über dem landesweiten Anteil. Nur bei der Absenkung des Alters zur Ausübung eines Landtagsmandats von 21 auf 18 Jahre lehnte mehr als ein Viertel der Abstimmenden ab. 270 275 Abstimmungsberechtigten (64,6 Prozent) und damit nur 105 weniger als bei der Landtagswahl hatten die Gelegenheit genutzt, um über die Verfassungsänderungen abzustimmen.

Alle Ergebnisse können unter nachgelesen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare