Info: Der Preis

  • Sandra Kathe
    VonSandra Kathe
    schließen

Der Karfunkelpreis wird seit 2010 vom Kulturamt der Stadt Frankfurt jährlich für herausragende Leistungen im Bereich des Kinder- und Jugendtheaters vergeben.

Der Karfunkelpreis wird seit 2010 vom Kulturamt der Stadt Frankfurt jährlich für herausragende Leistungen im Bereich des Kinder- und Jugendtheaters vergeben. Zu den vergangenen Preisträgern gehörten die Ensembles des Gallus Theaters sowie des Theaterhauses Frankfurt oder Künstler wie Célestine Hennermann und Rob Vriens. Der Preis, zu dem sich die Theatermacher selbst bewerben, wird von einer Fachjury vergeben und ist mit 10 000 Euro dotiert. Weitere 5000 Euro gehen durch den diesjährigen Förderpreis an die junge Frankfurter Regisseurin und Schauspielerin Sarah Kortmann für ihr Stück „My Malala“, das vergangenes Jahr in der Kinder- und Jugendkirche St. Peter aufgeführt wurde.

(ska)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare