Sossenheimer Karnevalverein

Die jüngsten Narren legen los

Die Höhepunkte der närrischen Kampagne stehen bevor. So wie hier die Aktiven des Sossenheimer Karnevalvereins „Die Spritzer 1953“ treffen die Fastnachter überall die letzten Vorbereitungen.

Die Höhepunkte der närrischen Kampagne stehen bevor. So wie hier die Aktiven des Sossenheimer Karnevalvereins „Die Spritzer 1953“ treffen die Fastnachter überall die letzten Vorbereitungen. Auch die jüngsten Mitglieder proben fleißig ihre Tänze ein. Passend dazu steht am morgigen Sonntag die Kinder- und Jugendsitzung des Grossen Rates auf dem Programm. Wenn der Narrhallamarsch im Saalbau Bornheim erklingt, dann freuen sich besonders die jugendlichen Besucher. In Anwesenheit des Frankfurter Kinder-Prinzenpaares, Maximilian I. und Kim I., beginnt pünktlich um 14.11 Uhr ein buntes und abwechslungsreiches Programm. Tänze, Playback-Show und Büttenreden, von Kindern für Kinder, werden die närrischen Stunden, in denen 122 Kinder aus zehn Frankfurter Karnevalvereinen vor und hinter der Bühne am Ablauf beteiligt sind, dominieren. Auch das Frankfurter Prinzenpaar, Michael VII. und Catharina-Sophie I. wird der Veranstaltung einen Besuch abstatten und Zeit mit den Kindern und Jugendlichen verbringen. Der Eintritt kostet 5 Euro für Erwachsene, Kinder zahlen die Hälfte. Einlass ist im Bürgerhaus Bornheim, Arnsburger Straße 24, um 13.11 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare