1. Startseite
  2. Frankfurt

Express-Rail-Verbindung zum Flughafen Frankfurt fällt aus

Erstellt:

Von: Vincent Büssow

Kommentare

Die Lufthansa muss die Express-Rail-Verbindung von Hannover zum Flughafen Frankfurt im kommenden Jahr aussetzen – obwohl manche Reisende schon Tickets gebucht haben.

Frankfurt – Express Rail nennt sich der Service von Lufthansa und der Deutschen Bahn, mit dem Reisende unkompliziert zum Flughafen Frankfurt gebracht werden sollen. Wer den Zubringer allerdings im kommenden Sommer von Hannover aus nutzen will, oder sogar schon entsprechende Tickets gebucht hat, muss sich nach Alternativen umschauen. Die Verbindung wird nämlich ausgesetzt, wie ein Sprecher der Airline auf Nachfrage bestätigte.

Die Logos von Deutscher Bahn und der Lufthansa sind an der seite eines ICE-Sprinter auf dem Fernbahnhof am Frankfurter Flughafen angebracht.
Die Deutsche Bahn und die Lufthansa arbeiten bei dem Express-Rail-Service zusammen, um Reisende von verschiedenen Bahnhöfen zum Flughafen Frankfurt zu bringen. (Archivbild) © Frank Rumpenhorst/dpa

Express-Rail-Verbindung zum Flughafen Frankfurt fällt aus: Lufthansa verweist auf Deutsche Bahn

„Es liegt nicht an uns“, sagte der Lufthansa-Sprecher und verwies auf die Deutsche Bahn. Dort sorge eine geplante Baustelle für den Ausfall des Express-Zugs zum Flughafen Frankfurt. Ein Zeitpunkt, zu dem die Verbindung wieder verfügbar ist, konnte nicht genannt werden. Bei der Deutschen Bahn hingegen antwortet kurzfristig niemand auf eine Nachfrage.

Weitere Express-Rail-Strecken seien nicht betroffen, so der Lufthansa-Sprecher. Auf der Strecke von Hannover nach Frankfurt werden allerdings auch Bahnhöfe in Kassel und Göttingen angefahren. Diese sind ebenfalls Teil des Express-Rail-Angebots und fallen wohl auch aus. Erst im vergangenen Jahr hatte die Lufthansa die ICE-Sprinter-Flotte zusammen mit der Deutschen Bahn erweitert.

Zugverbindung zum Flughafen Frankfurt: Reisende müssen Alternativen suchen

Reisende, die bereits Flüge gebucht hatten, welche die ausgesetzte Zugverbindung zum Flughafen Frankfurt im kommenden Jahr beinhalten, seien informiert worden. Sie müssen sich nun nach Alternativen umschauen. Entgegen vorheriger Berichte, werden dabei keine Flüge von Hannover nach Frankfurt aufgestockt, teilte der Airline-Sprecher mit.

Erst vor kurzem gab es weitere Nachrichten vom internationalen Drehkreuz am Main: Das Terminal 2 am Flughafen Frankfurt wird dichtgemacht – zumindest vorübergehend. (vbu)

Auch interessant

Kommentare