1. Startseite
  2. Frankfurt

Rettungsdienst entdeckt Leiche in Frankfurt: Todesursache unklar

Erstellt:

Von: Sebastian Richter

Kommentare

Die Spurensicherung ist in Frankfurt vor Ort.
Die Spurensicherung ist in Frankfurt vor Ort. © 5Vision.Media

In Frankfurt ruft ein junger Mann für seinen Vater den Rettungsdienst – der kann nur noch den Tod feststellen. Jetzt ermittelt die Polizei.

Frankfurt – In Frankfurt* ist am Freitag (01.04.2022) eine Leiche entdeckt worden. Die Polizei ist am Ort des Vorfalls in der Nordweststadt vor Ort. Ob der Mann eines natürlichen Todes starb oder Opfer eines Verbrechens wurde, ist unklar. Die Polizei hat aber laut einer Mitteilung „erste Ermittlungen durchgeführt und eine Obduktion des Toten angeregt“.

Der Sohn des Verstorbenen rief gegen 4 Uhr den Rettungsdienst. Sein Vater, der in der gleichen Wohnung lebte, habe einen „medizinischen Notfalles“ und brauche dringend Hilfe, berichtet die Polizei. Der Rettungsdienst konnte aber nur noch den Tod des 59 Jahre alten Vaters feststellen. (spr)

Zuletzt führte die Polizei bei einem Leichenfund am Kaiserlei eine Obduktion durch. *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion