Lufthansa-Maschinen parken am Flughafen Frankfurt.
+
Lufthansa-Maschinen parken am Flughafen Frankfurt.

Lufthansa präsentiert Zahlen

Die Deutsche Lufthansa AG präsentiert heute Geschäftszahlen für das schwierige zweite Quartal 2018. Neben der holprigen Integration der übernommenen Air-Berlin-Teile und den steigenden Treibstoffkosten

Die Deutsche Lufthansa AG präsentiert heute Geschäftszahlen für das schwierige zweite Quartal 2018. Neben der holprigen Integration der übernommenen Air-Berlin-Teile und den steigenden Treibstoffkosten steht bei Europas größter Fluggesellschaft die Entwicklung der Ticketpreise im Fokus. Nach Einschätzung von Analysten wird es das Unternehmen schwer gehabt haben, die steigenden Kosten über höhere Einnahmen auszugleichen.

Für massiven Ärger bei den Kunden haben Verspätungen und Flugausfälle der Tochter Eurowings gesorgt. Lufthansa selbst hat für das Gesamtjahr 2018 einen operativen Gewinn knapp unterhalb des Rekords von 2,97 Milliarden Euro aus dem Vorjahr prognostiziert.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare