1. Startseite
  2. Frankfurt

Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Beim Brand einer Wohnung in Frankfurt/Main ist ein Mann ums Leben gekommen. Feuerwehrleute fanden ihn leblos und holten ihn aus der Wohnung, die Wiederbelebungsmaßnahmen blieben aber erfolglos, wie die Feuerwehr mitteilte.

Beim Brand einer Wohnung im Frankfurter Stadtteil Dornbusch ist ein Mann ums Leben gekommen. Nach den ersten Ermittlungen hatte der 65-Jährige seine Wohnung selber angezündet. Feuerwehrleute fanden ihn leblos und holten ihn aus der Wohnung in der Wilhelm-Busch-Straße, die Wiederbelebungsmaßnahmen blieben aber erfolglos, wie die Feuerwehr mitteilte. Der Brand war am Donnerstagabend im ersten Obergeschoss eines Viergeschossers ausgebrochen. Der Sachschaden liegt bei 75 000 Euro. lhe/mfo

Auch interessant

Kommentare