Mann verfolgt Fahrraddiebe im Schlafanzug

Nur mit seinem Schlafanzug bekleidet hat ein 36-jähriger Mann in der Nacht zum Montag in Frankfurt zwei Fahrraddiebe verfolgt. Geräusche hatten den Besitzer des Drahtesels in der Nacht im Stadtteil Gallus geweckt.

Nur mit seinem Schlafanzug bekleidet hat ein 36-jähriger Mann in der Nacht zum Montag in Frankfurt zwei Fahrraddiebe verfolgt. Geräusche hatten den Besitzer des Drahtesels in der Nacht im Stadtteil Gallus geweckt. Wie die Polizei weiter mitteilte, stellte er beim Nachsehen zwei Männer fest, die sich an seinem Rad zu schaffen machten. Sofort rannte er den Dieben hinterher und alarmierte während der Verfolgung auch noch die Polizei. Diese nahm einen Täter kurz darauf fest, sein Komplize konnte entkommen. Das Fahrrad konnte auf dem Fluchtweg gefunden werden - allerdings beschädigt.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare