Bella Italia Liegt um die Ecke

Verkostung mit Weinprobe am 30. November und 1. Dezember bei Me.Ta. in der Hanauer Landstraße

Italia – amore mio. Wir Deutschen lieben Italien, seit wir in den 50er Jahren millionenfach mit der kompletten Familie im DKW oder Goggomobil aufgebrochen und über den Brenner getuckert sind, um vornehmlich an der Adria Sonne, Strand und das irgendwie viel leichtere mediterrane Leben zu genießen. Abends im Ristorante gab es Pizza, Pasta – fast unbekannt in Deutschland zu jener Zeit – aber auch schon feine Antipasti, Frutti di Mare und Dolci. Es ist ewige Liebe, die man bei jedem Urlaub südlich der Alpen aufs Neue erlebt. Denn Liebe geht bekanntlich auch durch den Magen. 

„Viele unserer Kunden sagen, sie fühlen sich wie im Italienurlaub, wir definieren uns gerne als Italien um die Ecke und das mitten in Frankfurt“, sagt Familie Taurone, die seit 26 Jahren unter dem Namen „Me.Ta.“ (Mercato Taurone) italienische Feinkost und Frischeprodukte verkauft. „Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst, vielleicht dürfen wir zu Ihrem kleinen Kurzurlaub etwas beitragen.“ Die Einladung ins italienische Schlaraffenland gilt natürlich täglich, speziell aber für den 30. November und 1. Dezember jeweils von 10–18 Uhr. Dann veranstaltet Familie Taurone ihre schon traditionellen Verkostungen und Weinproben in ihrem Supermarkt in der Hanauer Landstraße 208–216. Vom Umtrunk mit einem Prosecco über Salami und Pasta bis zum Panettone und Espresso können Italien-Liebhaber und solche, die es noch werden wollen, eine kleine kulinarische Reise über den Stiefel unternehmen. Winzer sind anwesend, um ihre Weine zu präsentieren. „Dieser Tag ist da, um uns kennenzulernen und zu sehen, was wir alles in der Regalen stehen haben“, lädt Familie Taurone zum ungezwungenen Probieren ein. 

Me.Ta. führt zwischen 500 und 600 Weine von Kellereien aus allen Regionen Italiens, natürlich auch Spirituosen, Grappe und Liköre. An der Frischetheke im „Italien um die Ecke“ machen Wurst, Schinken und Käsespezialitäten Appetit auf den Geschmack des Südens, ebenso die legendären italienischen Antipasti wie eingelegte Oliven, Artischocken, Meeresfrüchte. Die Qual der Wahl hat der Kunde beim riesigen Pasta-Sortiment und den Olivenölen. Die süßen Dolci für hinterher oder zum Kaffee – wie Mandelgebäck, Plätzchen oder Pasticcini – runden die italienischen Genussmomente perfekt ab. Selbst Babynahrung gehört zum Sortiment und natürlich fehlen Präsente und der Weihnachtskuchen Panettone in der Adventszeit nicht. 

Eine kleine Auswahl der Köstlichkeiten steht zum Mittagessen oder für den kleinen Snack zwischendurch übrigens jeden Tag bei Me.Ta. Bistro bereit – wie bei einer italienischen Familie üblich muss keiner das Haus hungrig verlassen. Geschäftsführer Virgilio Taurone, seine Frau und seine Kinder führen unterstützt von einem „wunderbaren Team“ einen hundertprozentigen Familienbetrieb, und sie wissen, wo sie in ihrer Heimat die leckersten Spezialitäten finden, um sie nach Deutschland zu importieren und zu einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis anzubieten. So bedienen sie den Großhandel auf 2500 Quadratmeter Lagerfläche und unterstützen bei der Eröffnung eines Gastronomiebetriebs oder eines Feinkostladens mit italienischem Schwerpunkt. Und sie verwöhnen und beraten genauso gerne den Endkunden in dem rund 500 Quadratmeter großen Ladengeschäft – mit Kenntnis und Leidenschaft. Ein Besuch bei Familie Taurone ist wahrlich wie ein Kurzurlaub in Bella Italia.

ME.TA. IMPORT EXPORT GMB

Hanauer Landstraße 208–216 

60314 Frankfurt 

Telefon (0 69) 8 70 01 82-0 

info@me-ta.de www.me-ta.de 

Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 8.00 bis 18.30 Uhr Samstag: 8.00 bis 16.00 Uhr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare