+
ACHTUNG: DIESER BEITRAG DARF NICHT VOR DER SPERRFRIST, 5. OKTOBER, 21.00 UHR, VERÖFFENTLICHT WERDEN! EIN BRUCH DES EMBARGOS KÖNNTE DIE BERICHTERSTATTUNG ÜBER STUDIEN EMPFINDLICH EINSCHRÄNKEN - ARCHIV - Marathonläufer laufen am 30.10.2011 in Frankfurt am Main durch das Bankenviertel. Zum 30. Jubiläum von Deutschlands ältestem Stadt-Marathon waren mehr als 15 000 Läuferinnen und Läufer auf die 42,195 Kilometer lange Traditionsstrecke gegangen. Foto: Arne Dedert dpa (Zu dpa "Das Glück des Läufers und die Endocannabinoide" vom 05.10.2015 +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Verwendung weltweit

36. Frankfurt Marathon

Das müssen Sie zum Marathon am Main wissen

Um 10 Uhr startet die erste Welle der Läufer auf die 42,195 Kilometer lange Strecke an der Friedrich-Ebert-Anlage. Zehn Minuten später dann die zweite Welle. Der Staffelmarathon beginnt um 10.35 Uhr.

Beim Laufklassiker am Main werden am Sonntag 29. Oktober neben aktuell angemeldeten 14000 Marathonläufern und 7100 Staffelläufern rund 500 000 Zuschauer an der Strecke erwartet. Diese werden die Sportler zu Höchstleistungen anspornen.

 

Um 10 Uhr startet die erste Welle der Läufer auf die 42,195 Kilometer lange Strecke an der Friedrich-Ebert-Anlage. Zehn Minuten später dann die zweite Welle. Der Staffelmarathon beginnt um 10.35 Uhr.

Da die Marathon-Strecke von der Friedrich-Ebert-Anlage durch die komplette Frankfurter Innenstadt führt, ist es am besten, mit S- und U-Bahnen durch die Stadt zu fahren. Mit dem Auto wird es aufgrund zahlreicher Straßensperrungen sehr schwer. Oberleitungsarbeiten in Rödelheim sollen rechtzeitig beendet sein.

Zwischen 7 Uhr und 16.45 Uhr werden vorübergehend Straßen im Frankfurter Stadtkern, in Sachsenhausen, Niederrad, Goldstein, Schwanheim, Nied, Höchst und im Gallusviertel gesperrt. Welche Straßen genau betroffen sind, können Sie

nachschauen. Doch nicht nur fahrende Autos sind betroffen, auch beim Parken sollten die Frankfurter aufpassen wo sie stehen. So betont die Polizei, dass die ausgeschilderten Parkverbote in jedem Fall durchgesetzt wird und Falschparker auch Sonntagfrüh abgeschleppt werden. Zudem kann es passieren, dass manch ein Auto seinen Parkplatz am Sonntag nicht verlassen kann, da die Wegfahrt durch Sperrungen unmöglich ist.

Die Läufer werden an der Strecke von Helfern mit Wasser, Bananen und isotonischen Getränken verpflegt. Über die 42,195 Kilometer sind 14 Versorgungsstationen in einem Abstand von 2,5 bis 5 Kilometer verteilt.

Die Läuferinnen und Läufer werden von rund 2000 freiwilligen Helfern, 250 Ärzten und 50 Masseuren während dem Lauf betreut. Sie versorgen sie vor, während und nach dem Marathon mit Essen und medizinischer Hilfe.

An der Strecke wird den Zuschauern einiges geboten: Musikgruppen, Bühnen mit Streckenmoderation und Essen. Insegsammt 80 Aktionspunkte finden sich am Rande der Strecke. Nicht nur in der Innenstadt reiht sich ein Aktionspunkt an den nächsten. Auch an der langen Mainzer Landstraße gibt es zahlrieche Stimmungspunkte. Auf vier Kilometern werden hier 12 Hot-Spots stehen, die die Läufer über die lange Gerade motivieren. Wo es welches Streckenfest gibt, können Sie

nachschauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare