+

Bauboom

84 neue Eigentumswohnungen im Ostend: Bereits die Hälfte schon verkauft

Die Bien-Ries AG hat die Baugenehmigung für 84 Wohnungen im Ostend erhalten und beginnt nun mit dem Bau. Die Immobilie entsteht auf einem rund 1430 Quadratmeter großen Grundstück in der Ostbahnhofstraße

Die Bien-Ries AG hat die Baugenehmigung für 84 Wohnungen im Ostend erhalten und beginnt nun mit dem Bau. Die Immobilie entsteht auf einem rund 1430 Quadratmeter großen Grundstück in der Ostbahnhofstraße 13–15 in unmittelbarer Nachbarschaft zur Europäischen Zentralbank (EZB).

Die Wohnungen haben eine Gesamtwohnfläche von 4150 Quadratmetern; es entstehen Ein- bis Drei-Zimmer-Eigentums- und Penthouse-Wohnungen. Im Herbst 2019 werden die ersten Eigentümer ihr neues Zuhause voraussichtlich beziehen können.

Nach Angaben des Unternehmens Bien-Ries seien vor Baubeginn bereits rund 50 Prozent der Wohnungen verkauft.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare