1. Startseite
  2. Frankfurt

Nobelkarosse in Brand gesetzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Nobelkarosse in Brand gesetzt Mehrere zehntausend Euro Schaden entstanden in der vergangenen Nacht um 3 Uhr beim

Laut Polizeiangaben bemerkte ein Zeitungsausträger fast zeitgleich mit einer Polizeistreife das Feuer. Ein Plakatständer war unter das Auto geschoben und angezündet worden. Die Feuerwehr löschte das Feuer, es entstand erheblicher Schaden an der Fahrzeugfront und im Innenraum. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (069) 755-531 11 entgegen.

(red)

Auch interessant

Kommentare