+
Symbolbild

Störung

Notarzteinsatz in der Taunusanlage bringt S-Bahn-Verkehr durcheinander

Aufgrund eines Notarzteinsatzes in der S-Bahn-Station Taunusanlage ist es am Mittag in Frankfurt zu Ausfällen und Verspätungen gekommen. 

Ein Notarzteinsatz hat den S-Bahn-Verkehr in Frankfurt durcheinander gebracht. Die S-Bahnen S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8 und S9 konnten gar nicht oder nur verspätet in den Tunnel einfahren. Der Notarzteinsatz ist beendet, der S-Bahn-Verkehr aber immer noch beeinträchtigt. Es kann immer noch zu Verspätungen kommen. 

(red) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare