+
Leberechtflohmarkt 2016

Lieben

10 Orte für das perfekte erste Date in Frankfurt

  • schließen

Ihr seid auf der Suche nach der idealen Location für euer erstes Date? Kein Problem: Wir haben zehn Tipps, wo frisch verliebte in Frankfurt hingehen und was sie dort machen können.

Hand in Hand schlendernd uralte Kerzenständer, fiepende Tamagotchis und ausgefallene orientalische Schals begutachten – Flohmärkte bieten an jeder Ecke Gesprächsstoff. Und damit sind sie auch eine tolle Idee für das erste Date. Einen der beliebtesten Frankfurter Flohmärkte findet Ihr jeden zweiten Samstag am Musemsufer. Pluspunkte: Sykline-Blick und Picknick-Hotspot. Diesen und andere Flohmärkte findet Ihr

Zugegeben: Ein Geheimtipp ist der nicht. Oft wird er geradezu von den vielen Menschen überrannt. Aber das bietet die Möglichkeit, neben süßen Tieren auch ulkige Menschen zu beobachten und zu bequatschen. Zebras und gestresste Drillings-Mütter waren schon immer ideal, um Gesprächspausen zu überbrücken. Wenn das Date zu floppen droht, könnt Ihr auch locker flüchten – mit der glaubhaften Behauptung, vom Mief der Gibbons sei Euch schlecht geworden.

Ins Kino gehen: Kreativität? Fehlanzeige. Fügt Ihr der Gleichung aber den Faktor „Auto“ hinzu, wird auch Popcorn und Leinwand wieder zum Highlight. Eng, kuschelig, irgendwie privat und trotzdem öffentlich – und selbst bei der sogenannten Generation Y weckt das Autokino nostalgische Gefühle. Dank des Car-Sharings ist das Autokino auch für autolose Verliebte eine Option. Das Autokino in Neu-Isenburg findet Ihr .

, romantisch und versteckt gelegen am künstlich angelegten Schwedlersee im Ostend. Hier könnt Ihr ganz klassisch einen Happen essen oder etwas trinken gehen. Klingt unspektakulär, ist aber ein echter Insider-Tipp. Wer hier datet, kennt sich in Frankfurt aus.

Rund um den Schlossturm im Stadtteil Höchst zeigt Frankfurt seine malerische Seite. Am belebten Schlossplatz könnt Ihr Essen gehen, am Main entspannen oder von Schlossterasse aus den Blick auf die Skyline genießen. Besonders empfehlenswert: Im Sommer findet auf der Schlossterasse das Kurzfilmfestival „Shorts at Moonlight“

statt: Nebeneinander auf Liegestühlen bei einem Cocktail tolle Filme schauen und, wenn es später wird, unter einer Decke zusammenrücken – läuft.

 

Wenn der Zigarettenrauch Eure Stimmen brüchig werden lässt, wenn der zehnte Äppler Euch die Kehle herunter rinnt und wenn Ihr heranrücken müsst, damit Ihr euch versteht - dann wisst Ihr: Das ist ein echtes Frankfurter Date. Nirgendwo könnt Ihr der Apfelweinkultur schöner frönen als in den Sachsenhausener Schänken. Das Main-Ufer ist ja auch nie weit entfernt – hach, romantisch. Am Wochenende lauft Ihr hier aber Gefahr, über Billig-Spelunken, Karaoke-Bars und betrunkene Junggesellenabschiede zu stolpern. Aber das kann ja auch lustig sein.

Die Miniaturversion des Golfsports ist allgemein eine tolle Idee für das erste Date. Ihr spielt ein lustiges Spiel, in dem niemand wirklich gut ist, seid an der frischen Luft und es ist beiden klar, wann das Date seinem Ende entgegengeht: Wenn alle Bahnen gespielt sind. In schöner Lage könnt Ihr an der ein paar Bälle schlagen. Läuft es gut und stimmt das Wetter, bietet sich das Flussufer an, um dort zu verweilen.

Im Grunde gibt es beim  Eislaufen  ja die Profis und diejenigen, die prinzipiell nur auf ihrem Hintern die Bahn entlangrutschen. Und auch wenn blaue Flecken nicht romantisch sind, ist es Händchenhalten dafür gleich doppelt. Sind Tollpatsche nicht auch schrecklich sympathisch? Sollten Euch außerdem während euerer Plauderei mal die Worte ausgehen, könnt Ihr immer spontan ein Wettrennen ausrufen. Aber Vorsicht: Wer zu Eitel ist, sich auf dem Eis zu wälzen, der wird hier Probleme bekommen.

Natürlich darf auch einer der schönsten Parks in Frankfurt in dieser Liste nicht fehlen. Der traumhaft angelegte Bethmannpark im Nordend bietet alle Möglichkeiten für ein klassisches Sommer-Date: Spaziergänge, Picknicks oder Frisbee-Spielen. Fun Fact: Einst flanierte dort auch Goethe. Na, wenn das nichts ist!

Wer bummeln gehen möchte, hat mit der Bergerstraße eine schöne Alternative zur Zeil.  Auch wenn Ihr jetzt denkt: Boah, da sind auch so viele Menschen, hier findet Ihr einen tollen Flair, viele interessante Menschen und leckeres Essen – regional, aber auch international. Und man weiß ja: Liebe geht durch den Magen.

Sie wollen Ihr erleben? Kein Problem - auch dafür haben wir parat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare