Ortsbeirat will gerne mitreden

Ortsbeirat will gerne mitreden Einige Straßen im Ortsbezirk müssen dringen saniert werden – das sieht zumindest die

Ortsbeirat will gerne mitreden

Einige Straßen im Ortsbezirk müssen dringen saniert werden – das sieht zumindest die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 15 (Nieder-Eschbach) so und bittet den Magistrat um Auskunft darüber, welche Straßen, Bürgersteige, Wege und Plätze aus seiner Sicht im Rahmen des Straßenbauprogramm und der vorhandenen Haushaltsmittel in den nächsten drei Jahren entsprechend der Priorität vorgesehen sind. Weil die Mittel in der Straßenerhaltung erfahrungsgemäß sehr knapp bemessen seien, soll sich der Ortsbeirat an dessen sinnvollem Einsatz beteiligen können. Das sei allerdings nur bei entsprechendem Kenntnisstand möglich.

Der Ortsbeirat 15 tagt heute, 6. Februar, ab 19.30 Uhr im Gemeindezentrum der kath. Kirche „Am Bügel“, St. Lioba, Ben-Gurion-Ring 16.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare