Parkplatz-Situation entschärfen

Parkplätze sind Mangelware in Frankfurt. Das weiß natürlich auch der Ortsvorsteher des Ortsbezirkes 5, Christian Becker (CDU). „Die Parksituation ist in vielen Stadtteilen Frankfurts sehr angespannt,

Parkplätze sind Mangelware in Frankfurt. Das weiß natürlich auch der Ortsvorsteher des Ortsbezirkes 5, Christian Becker (CDU). „Die Parksituation ist in vielen Stadtteilen Frankfurts sehr angespannt, und wir sind natürlich bemüht, diese Problematik durch geeignete Maßnahmen zu entschärfen.“

Auf der nördlichen Seite der Offenbacher Landstraße, auf dem Abschnitt zwischen den Liegenschaften „Offenbacher Landstraße 219“ und gegenüber der Liegenschaft „Offenbacher Landstraße 212“, sieht er eine Möglichkeiten, um die Situation erträglicher für Autofahrer zu gestalten.

„Im Zuge der infrastrukturellen Entwicklung eines Stadtteils verändert sich natürlich auch der Bedarf an Pkw-Stellplätzen. Für die Schaffung von zusätzlichem Parkraum in diesem Bereich der Offenbacher Landstraße sind keine baulichen Maßnahmen nötig, sie müssen lediglich entsprechend ausgewiesen und gekennzeichnet werden“, erklärt Becker.

Ein entsprechender Antrag an den Magistrat soll in der letzten Ortsbeiratssitzung des Ortsbeirates 5 am kommenden Freitag beschlossen werden. „Wir hoffen, dass wir die Umsetzung noch zügig auf den Weg bringen können“, sagt Becker abschließend. Der Ortsbeirat 5 (Sachsenhausen, Niederrad, Oberrad) tagt am Freitag, 12. Februar um 19 Uhr im Haus der Jugend, am Deutschherrnufer 12.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare