Partei Alfa gründet Regionalverband

Die Partei Alfa, eine Abspaltung der AfD, hat einen Regionalverband für Frankfurt gegründet. Zum Vorsitzenden wurde der 46 Jahre alte Jörg Ehm aus Harheim gewählt.

Die Partei Alfa, eine Abspaltung der AfD, hat einen Regionalverband für Frankfurt gegründet. Zum Vorsitzenden wurde der 46 Jahre alte Jörg Ehm aus Harheim gewählt. Seit Stellvertreter ist Julian Kathke (26), Markus Wichartz (41) ist Schatzmeister. Dem Vorstand gehören außerdem Axel Leonhardt, Spitzenkandidat bei der Kommunalwahl, Richard Capek, Peter Schmitt und Darius Zorrijassateini an.

Themenschwerpunkte der neuen Partei im Kommunalwahlkampf werden Bildung, Finanzen, Wohnen, Migration/Integration sowie Sicherheit sein. Unter anderem spricht sich die Alfa dafür aus, neue Baugebiete zu schaffen. Diese müssten aber nicht unbedingt innerhalb der Stadtgrenzen liegen. In der Finanzpolitik plädiert die Partei dafür, die Ausgaben auf das gesetzlich Notwendige zu beschränken. Mehr Mitbestimmung der Städte und Kreise fordert sie in der Flüchtlingspolitik.

(red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare