Ostend

Polizei muss mehrfach zu einem Club ausrücken - fünf Anzeigen

Mehrmals mussten Polizeistreifen in der Nacht zum Mittwoch zu einem Club in der Schwedlerstraße im Ostend ausrücken. Offenbar waren hier verfeindete Gruppen aneinandergeraten.

Die Polizei musste in der Nacht zum Mittwoch mehrmals innerhalb von knapp 90 Minuten zu einem Club in der Schwedlerstraße im Ostend ausrücken.

Laut Polizeibericht war es zunächst gegen 3.10 Uhr zu handfesten Streitikigkeiten gekommen. Die Ursache ist unklar, die Ermittler vermuten aber, dass mehrere verfeindete Personengruppen aneinandergeraten waren. Die ausgerückte Polizeistreife konnte die Auseinandersetzung fürs Erste schlichten.

Als die Veranstaltung in dem Club gegen 4.30 Uhr beendet wurde, eskalierten aber erneut mehrere Auseinandersetzungen. Streifenwagen rückten wieder aus, die Polizisten mussten mehrfach einschreiten, um Straftaten zu verhindern.

Insgesamt wurden fünf Anzeigen wegen des Verdachts der Körperverletzung aufgenommen, davon eine gefährliche Körperverletzung mit Pfefferspray und eine Beleidigung.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare