+

Frankfurt

Polizei-Streife fährt Fußgänger an - schwer verletzt

Ein 67-jähriger Mann ist am Dienstagabend in der Homburger Landstraße von einer Polizeistreife angefahren und schwer verletzt worden.

Ein 67-jähriger Mann ist am Dienstagabend bei einem Unfall auf der Homburger Landstraße in Frankfurt schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit seiner Frau und seinem Hund unterwegs, als er auf Höhe der Hausnummer 761 unvermittelt die Fahrbahn betrat. Die Polizeistreife, die mit Blaulicht unterwegs war, konnte nicht mehr ausweichen und erfasste den 67-Jährigen frontal.

Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizeibeamten blieben unverletzt.

Die Polizei hat Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare