1. Startseite
  2. Frankfurt

Polizisten nehmen Diebestrio fest

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Einer Zivilstreife des 1. Reviers ist in den frühen Morgenstunden des gestrigen Sonntags die Festnahme eines Diebestrios gelungen.

Gegen 3 Uhr fielen den Beamten drei aus Syrien und Rumänien stammende Wohnsitzlose auf, die sich verdächtig im Umfeld eines Lokals in der Klappergasse (Alt-Sachsenhausen) herumdrückten. Bei einer Kontrolle der 19, 31 und 43 Jahre alten Männer fanden die Polizisten ein iPhone im Wert von 600 und ein Sony Experia im Wert von 400 Euro, außerdem 1 000 Euro in bar. Die Smartphones und das Geld hatte das Trio zuvor verschiedenen Kneipengästen gestohlen.

Auch interessant

Kommentare