+
Königin Elizabeth besucht die Mainmetropole.

Die Queen in Hessen

Queen Elizabeth: Das erwartet die Königin in Frankfurt

Wie lange ist die Queen in Hessen?

Von Ira Schaible und Friedemann Kohler

Die Queen macht während ihres fünften Staatsbesuchs in Deutschland auch in Hessen Halt. Frankfurt steht zum ersten Mal auf dem Programm der 89 Jahre alten Monarchin. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu ihrem rund vierstündigen Besuch.

 

Wie lange ist die Queen in Hessen?

Die Queen kommt während ihres viertägigen Besuchs für rund drei Stunden nach Frankfurt. Die Maschine des Bundespräsidenten aus Berlin landet am späten Donnerstagvormittag auf dem Frankfurter Flughafen. Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) empfängt das britische Staatsoberhaupt. Anschließend fährt Elizabeth II. in einem Range Rover direkt nach Frankfurt zur Paulskirche. Gegen 14.30 Uhr geht es zurück zum Flughafen und von dort wieder nach Berlin.

Was macht die Königin in Frankfurt?

Die Queen besucht die Paulskirche und schaut sich bei einem Rundgang durch den klassizistischen Rundbau - Symbol der Demokratie in Deutschland - die Goldene Bulle an. Das Weltdokumentenerbe, eines von sieben Exemplaren, wird dafür eigens unter strengen Sicherheitsvorkehrungen aus dem Panzerschrank des benachbarten Instituts für Stadtgeschichte geholt. Ein goldener Trinkpokal aus dem 16. Jahrhundert wird Ihrer Majestät auch gezeigt. Protestantische Glaubensflüchtlinge aus England hatten ihn dem Magistrat 1558 geschenkt. Von der Paulskirche geht die Queen - vorbei an den Bürgern - auf dem roten Teppich über dem Römerberg zum Römer. Nach dem Mittagessen im Kaisersaal des Rathauses trägt sie sich in das Goldene Buch der Stadt ein und tritt zum Winken auf den Balkon, bevor es zurück zum Flughafen geht.

Wie wird das Wetter?

Kaiserwetter zum Queen-Besuch: Blauer Himmel und angenehme Temperaturen von knapp über 20 Grad sagen die Meteorologen für den Donnerstag vorher. Schaulustige an Paulskirche und Römer können voraussichtlich auf einen Regenschirm verzichten.

Wen trifft die Königin in Frankfurt?

In der Paulskirche warten 120 ausgewählte Bürger aus Wirtschaft, Kultur, Sport, Gewerkschaften und sozialen Institutionen auf die Queen. Darunter ist auch eine Gruppe eines deutsch-englischen Kindergartens. Ein Kinderchor, die Frankfurter Domsingschule, empfängt die Queen um 12.00 Uhr mit dem Lied "Die Gedanken sind frei". Zum Mittagessen sind ebenfalls rund 120 Gäste geladen. Am Tisch der Queen sitzen neben Bundespräsident Joachim Gauck und Ministerpräsident Volker Bouffier auch Landgraf Heinrich Donatus von Hessen und seine Frau Flora, der britische Botschafter sowie die serbische Generalkonsulin als Doyenne des diplomatischen Korps in Hessen.

Wie sieht das Dreigängemenü aus?

Elizabeth II. hat sich regionale Küche gewünscht. Drei Gänge werden auf weißem Höchster Porzellan serviert. Grüne Soße darf bei der Vorspeisenauswahl "Hessisches Karussell" nicht fehlen. Sie wird zusammen mit Tafelspitzsülze im Glas gereicht. "Tiramisu vom Sachsenhäuser Schneegestöber" und "Forelle vom Wispertal mit Kriftler Apfel-Meerrettich und frisch geriebenem Kren an Reibeküchlein" gehören ebenfalls zum ersten Gang sowie ein "Cocktail von der Erbenheimer Gartengurke mit geräuchertem Kasslerfilet". Den Hauptgang tauften die Köche "Duett vom Kalb". Das sind "rosa gebratenes Kalbsfilet in sieben Frankfurter Kräutern gewälzt" und "Ragout Fin in der Blätterteigpastete mit Pastinaken-Pürée". Zum Dessert "Rund um den Apfel" umfasst ebenfalls vier verschiedene Leckereien: "Apfeltarte vom Bourbon-Apfel mit Mandelschaum", "Gebratene Topfenravioli auf Gewürz-Apfel-Ragout", "Apfelwein-Sorbet von der Goldparmäne" sowie "Apfel Crème Brûlée".

Welche Benimmregeln sind im Umgang mit der Queen wichtig?

Beim Essen dürfen die Gäste nicht zum Gespräch an anderen Tischen ihren Platz verlassen. Am Ende des Mittagessens müssen die Gäste solange sitzen blieben, bis die Queen und die anderen Gäste das Bankett verlassen haben. Spontane Fotos sollen unterlassen und nicht nach Autogrammen gefragt werden Bei einem direkten Kontakt mit der Monarchin ist zu beachten: "Die Königin reicht gegebenenfalls zuerst die Hand, ebenso ihr Prinzgemahl." Die korrekte Anrede lautet "Your Majesty" (Ihre Majestät), bei Prinz Philip "Your Royal Highness" (Königliche Hoheit).

Was passiert in der Stadt?

In der Innenstadt wird es am Donnerstag zu größeren Verkehrsbehinderungen kommen. Die Straßenbahnstrecke durch die Altstadt wird von cirka 8 bis 16 Uhr gesperrt. Für den Autoverkehr sind Teile der Altstadt komplett gesperrt. Zum Queen-Besuch am Donnerstag ist die Polizei Frankfurter auch auf Twitter vertreten.

 

Besuch in am 25.06.15 - Alle Infos & Übersichtskarte hier:

— Polizei Frankfurt (@Polizei_Ffm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare