Rainer Falkenhain wird Vorstandsberater bei der Eintracht

Rainer Falkenhain wird bei Eintracht Frankfurt Berater des Vorstands. Der langjährige Leiter der Lizenzspielerabteilung des Bundesligisten wechselt nach 33 Jahren seine Position innerhalb des DFB-Pokalsiegers,

Rainer Falkenhain wird bei Eintracht Frankfurt Berater des Vorstands. Der langjährige Leiter der Lizenzspielerabteilung des Bundesligisten wechselt nach 33 Jahren seine Position innerhalb des DFB-Pokalsiegers, wie die Frankfurter am Mittwochabend mitteilten. Er soll die Bereiche Repräsentanz, Organisation und Begleitung zentraler Vorstandsfunktionen übernehmen.

„Er kennt den Verein und die Bundesliga wie kaum ein anderer. Und deshalb ist es uns wichtig, seinen großen Erfahrungsschatz und seine Kompetenz auch künftig gewinnbringend zum Wohle für Eintracht Frankfurt in neuer Funktion einzusetzen”, sagte Vorstandsmitglied Axel Hellmann.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare