So sieht die Zentrale eines Weltmeisters aus: Die neue DFB-Zentrale auf dem Gelände der Pferde-Rennbahn in einer Computeransicht.
+
So sieht die Zentrale eines Weltmeisters aus: Die neue DFB-Zentrale auf dem Gelände der Pferde-Rennbahn in einer Computeransicht.

Galopp-Rennbahn Niederrad

Rennbahn: Prozess verschoben

  • Thomas J. Schmidt
    VonThomas J. Schmidt
    schließen

Der Stillstand auf der Galopp-Rennbahn in Niederrad hält an. Wie berichtet, will der DFB auf dem Gelände seine Zentrale bauen. Der Rennbahnklub weigert sich zu gehen.

Der Stillstand auf der Galopp-Rennbahn in Niederrad hält an. Wie berichtet, will der DFB auf dem Gelände seine Zentrale bauen. Der Rennbahnklub weigert sich zu gehen. Gestern sollte über den Widerspruch des Klubs gegen die Kündigung seitens der Hippodrom GmbH entschieden werden. Die Verhandlung wurde jedoch auf den 27. Februar verschoben. Dies sagte Arne Hasse, Sprecher beim Amtsgericht Frankfurt. Als Grund für die Verschiebung gab er an, dass die Akten noch nicht vom Oberlandesgericht zurückgekommen seien. Dort wurde über einen Befangenheitsantrag entschieden. Unabhängig davon, versicherte Hasse, ist der Räumungstitel rechtsgültig, den die Stadt vor Weihnachten gegen den Rennbahnklub erwirkt hat. Das heißt, die Pferderennbahn könnte jederzeit geräumt werden. tjs

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare