Sanierung für Königsbrunnen gefordert

  • schließen

Da waren sich die Mitglieder des Ortsbeirates 5 (Niederrad, Oberrad, Sachsenhausen) einig: Gemeinsam haben die Fraktionen im Stadtteilparlament während ihrer jüngsten Sitzung einen Antrag auf

Da waren sich die Mitglieder des Ortsbeirates 5 (Niederrad, Oberrad, Sachsenhausen) einig: Gemeinsam haben die Fraktionen im Stadtteilparlament während ihrer jüngsten Sitzung einen Antrag auf den Weg gebracht: Der Königsbrunnen nahe der Oberschweinstiege im Stadtwald soll saniert werden. Während das nahe gelegene Königsbrünnchen in einem hervorragenden Zustand sei, weise der Königsbrunnen erheblichen Sanierungsbedarf auf. Der Brunnen scheine „dem Verfall ausgeliefert zu sein – und das, obwohl er auf der Innenseite der Brunneneinfassung einen bekrönten Frankfurter Adler von 1706 sowie zwei Wappen zeigt“, bemängeln die Stadtteilpolitiker.

Nun plädieren sie nicht nur für die Sanierung, sondern auch für das Aufstellen einer Infotafel und einer Ruhebank. Aus seinem Budget will der Ortsbeirat 5000 Euro für diese Arbeiten investieren.

(göc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare