+
Thorsten Schäfer-Gümbel, Parteivorsitzender der SPD Hessen.

Schäfer-Gümbel fordert Top-Spiel bei EM 2024 für Frankfurt

Der hessische SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat nach der Vergabe der Fußball-EM 2024 an Deutschland ein Top-Spiel bei der Endrunde für Frankfurt gefordert.

Der hessische SPD-Landes- und Fraktionsvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel hat nach der Vergabe der Fußball-EM 2024 an Deutschland ein Top-Spiel bei der Endrunde für Frankfurt gefordert. „Als Ausgleich für die unverständliche DFB-Entscheidung gegen Frankfurt kürzlich, wäre es nur angemessen, eines der Top-Spiele der EM 2024 nach Frankfurt zu bringen”, sagte Schäfer-Gümbel am Donnerstag und ergänzte: „Wie wäre es mit einem Halbfinale oder sogar dem Finale?”

Frankfurt war ursprünglich als Austragungsort für das Länderspiel der DFB-Auswahl gegen Peru Anfang September vorgesehen gewesen. Der Deutsche Fußball-Bund hatte die Partie aus taktischen Erwägungen dann aber in das kleinere Stadion des Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim in Sinsheim vergeben.

(dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare